AUSWANDERERBLOG

Steinreich

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Oktober 9, 2010

Ich frage mich immer wieder: Wo kommen all‘ die Steine her…?

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. ueli said, on Oktober 9, 2010 at 2:21 pm

    lieber ruedi,unsere steine sind selten von flacher gestalt wie die deinigen, was für sich noch nicht die antwort auf deine frage ist.weiland vor langer, langer zeit hat prof. bach am institut für bodenkunde meine diesbezügliche intervention mit dieser antwort bedient:wer einen stein aus dem boden nimmt, hinterlässt ein mehr oder weniger voluminöses loch, das mit erde aufgefüllt wird. bei genauerer betrachtung würde man sehen, dass an der betr. stelle die erdkruste dünner wird, dem zentrum des globus entgegen sinkt, näher zu den verbliebenen steinen, usw. usw.wir werden nächste woche pflügen, wie immer froh um die bruchsicherung am pflug.

    Gefällt mir

  2. Koni Kreis said, on Oktober 9, 2010 at 2:36 pm

    Auch die Römer haben furchtbar viele Steine vergraben…Koni Kreis

    Gefällt mir

  3. Heinz said, on Oktober 9, 2010 at 8:04 pm

    Wo kommen die Steine her? Erosion:Wir verlieren auf jedem Boden mehr oder weniger Erde.(So sind auch unsere Landschaften entstanden) Dadurch kommt früher oder später jeder Stein ans Tageslicht,oder wird zugedeckt.Villeicht.Oder ist es doch ein böser Nachbar?

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: