AUSWANDERERBLOG

Die Zeit heilt Wunden

Posted in Bauernland by ruedibaumann on Oktober 2, 2010

Im „Gärbi-Ischlag“ in Grossaffoltern bewirtschaften wir seit Generationen eine steile aber schön glegene Waldparzelle mit Panoramablick über das Dorf auf die Berner Alpen (Eiger, Mönch und Jungfrau)…

Am 26. Dezember 1999 hat der Orkan Lothar das ganze Waldstück fast total zerstört…

..alles war am Boden, alte Buchen, Fichten, Tannen…

Wir haben uns damals entschieden, einen Teil nicht zu räumen und auf Naturverjüngung zu setzen.
Am Anfang war das ein strubes Bild: unzugänglicher, mit Dornen überwucherter Urwald machte sich breit.
Aber jetzt, zehn Jahre später hat sich der Wald prachtvoll verjüngt. Vor allem junges Laubholz, Eschen, Buchen und Ahorn spriessen um die Wette!

Die Moral der Geschichte: Zeit heilt Wunden oder die Natur ist stärker!