AUSWANDERERBLOG

Damit die Blumen auch in der Schweiz wieder blühen…

Posted in Agrikultur, Bauernland by ruedibaumann on Mai 13, 2021

2 x Ja zu den Agrarinitiativen!

Das blaue Wunder

Posted in Bauernland by ruedibaumann on Mai 3, 2021

Unser Nachbar hat lin gesät. Leinsamenmenproduktion für gesunde Ernährung und eine Augenweide für uns Landschaftsschützer:innen.

Eichen, fest verankert in unserem steinigen Boden

Posted in Bauernland by ruedibaumann on April 26, 2021

Und nicht vergessen, Ja stimmen für sauberes Trinkwasser, Ja zur Pestizidinitiative und Ja zum CO2-Gesetz

3 x JA

Landmaschinen

Posted in Bauernland by ruedibaumann on April 22, 2021

Auf unserem 70-Hektaren Betrieb werden die Landmaschinen sehr stark beansprucht. Nachdem der grösste Teil unseres Maschinenparks nun schon zwanzig Jahre alt ist (die Occasionen auch wesentlich älter), zeigen sich zunehmend Ermüdungserscheinungen und Maschinenschäden. Unser Broyeur (Schlegelhäcksler) hatte vor einem Jahr einen Getriebeschaden. Seither versuchte ich in Italien und anderswo für das alte Modell (Perugini) ein Ersatzgetriebe aufzustöbern… erfolglos. Heute habe ich mich nach entsprechender Evaluation entschlossen, einen neuen Broyeur zu kaufen. Für die nächsten 20 Jahre….6000 €.

Drolen

Posted in Agrikultur, Bauernland by ruedibaumann on April 14, 2021

„Drolen“ ist berndeutsch und bedeutet hier in unserem Fall walzen mit dem Cultipacker, auf dass die Biosaat Luzerne aufläuft. Jetzt wünschen wir uns nur noch einen leichten Landregen…

ÜBRIGENS: Haben Sie gestern Abend auch zufällig den Club auf SFR1 geschaut? Der Zahlenakrobat Ritter hat sich im Zusammenhang mit der Trinkwasserinitiative ganz schön in seinem Zahlensalat verhaspelt. Eigentlich müsste er sich mal für e i n e Argumentation entscheiden: Einerseits behauptet er, die Nahrungsmittel würden bei Annahme der Initiative 30% teurer, anderseits will er als oberster Bauer höhere Preise! Was nun?

Ritter hat dafür gesorgt, dass die Konzernverantwortungsinitiative am Ständemehr knapp gescheitert ist. Dabei behauptet er, die Anliegen der Bauern seien ihm eine Herzensangelegenheit und die Konzerne hätten keinen Einfluss im Bauernverband. Aha, warum bezahlen dann Syngenta und Bayer den Abstimmungskampf gegen die Trinkwasser- und Pestizidinitiative in der Schweiz?

Trockenheit

Posted in Agrikultur, Bauernland by ruedibaumann on August 6, 2020

Anfangs Mai litten wir unter starken Regenfällen, seither ist es trocken, sehr trocken. Was noch nicht geerntet ist oder laufend bewässert werden kann bringt kaum Ertrag.

Bei uns ist seit zwei Monaten kein Tropfen Regen mehr gefallen. Sojapflanzen und Sonnenblumen leiden entsprechend… trauriger Anblick! Besserung ist nicht in Sicht.

IMG_3084
IMG_3088
IMG_3089
IMG_3091
Tagged with:

Hofbesucher

Posted in Bauernland by ruedibaumann on Juli 29, 2020

Die Besucher auf unserem Hof sind in Coronazeiten spärlicher geworden… Dafür sagen uns jetzt immer häufiger Fuchs und Hasen „Gute Nacht“…

Tagged with:

Poitou-Charentes

Posted in Bauernland, Patrimoine et architectures by ruedibaumann on Juli 26, 2020

Poitou-Charentes

Die Region in Westfrankreich beeindruckt durch grossflächige Landwirtschaft…

 

IMG_3002

 

IMG_2991

 

… mächtige Eichen laden zum Verweilen…

 

IMG_2988

 

… wahrhaftig, la France et belle!

 

 

Tagged with:

Stumpen, stumpen…

Posted in Bauernland by ruedibaumann on Juli 4, 2020

Damit unser Petit-Versaille nicht ganz verbuscht, muss es gepflegt werden…

IMG_2906

 

IMG_2908

 

IMG_2907

Tagged with:

Tapetenwechsel

Posted in Bauernland, Comédie française, Uncategorized by ruedibaumann on Juli 1, 2020

Letzten Samstag noch per E-Bike rund um den Wohlensee und Frienisberg…

IMG_2892

IMG_2896

Und seit Montag  in SW-Frankreich nur noch Magerwiesenheu mähen, mähen, mähen…

drei Tage lang, 30 Hektaren!

IMG_2901

Tagged with: