AUSWANDERERBLOG

Vor zwanzig Jahren gepflanzt…

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on April 23, 2019

… und jetzt in voller Blühte!

 

IMG_6070

Hochstämmige Obstbäume brauchen lange Pflege bis zum ersten Ertrag: dafür entschädigen sie uns mit Prachtsbildern!

Tagged with:

Seltenes Exemplar

Posted in Orchideen by ruedibaumann on April 22, 2019

Ein Bauer in der Umgebung hat Stephanie (d i e  Orchideenexpertin!) angerufen, um eine seltene Orchidee, die er auf seiner Pferdeweide entdeckt hat, zu bestimmen. Und tatsächlich handelt es sich um eine Ophrys ciliata (auch Ophrys miroir genannt, wegen der spiegelähnlichen Blühte). Bisher wurden im ganzen Gers nur sechs Einzelexemplare dieser seltenen Orchidee gefunden, die sonst nur in den Pyrenäen vorkommt. Man mutmasst, dass die Orchidee durch in den Pyrenäen gesömmerte Schafe den Weg ins Gers gefunden hat.

 

IMG_6479

 

 

Tagged with:

Gleich zwei Osterhasen…

Posted in Comédie française by ruedibaumann on April 20, 2019

 

… haben am Morgen früh die Verstecke um unsere Scheune ausgekundschaftet!

 

IMG_2442

Tagged with:

Ausgeflogen!

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on April 18, 2019

17. April: Es wird langsam eng im Amselnest… (einen Monat nach dem ersten Ei)

 

IMG_6484

 

18. April um 08:30h: zwei Jungvögel sind bereits ausgeflogen, der letzte ist auf dem Absprung

 

IMG_6485

 

Drei junge Amseln auf dem Jungfernflug, ein Ei ist zurückgeblieben. Jetzt können wir unsere Eingangstüre wieder rücksichtsloser benützen… und dem vielstimmigen Vogelkonzert zuhören!

 

IMG_6486

Tagged with:

Was lange währt…

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on April 17, 2019

… kommt endlich gut! Es ist eine lange und nervige Geschichte mit meiner Sämaschine.

Im Oktober 2018 hat es mir bei der Saat das Gebläse der Sämaschine verjagt (siehe blog Oktober 25. und 27. 2018), sozusagen das Herz der Maschine. Weil meine Sämaschine aus Italien stammt, und es aber diese Firma nicht mehr gibt, begab ich mich auf die Ersatzteilsuche. Occasionersatzteile auf einschlägigen Internetseiten führten leider nicht zum Erfolg. Ähnliche Sämaschinen werden heute offenbar in Europa nur noch durch die norwegische Firma Kverneland, die auch die Firma Accord übernommen hat, produziert. Ersatzteile werden von Kverneland aber nur ohne Rückgaberecht zugestellt. Weil die Firma Ott in Zollikofen/Schweiz ein tolles Ersatzteillager hat, konnte ich dort das Gebläse beschaffen und mit nach Frankreich nehmen (mit Rückgaberecht). In diesen Tagen habe ich mit gütiger Mithilfe des örtlichen spanischen Schmieds nun die Ersatz-Soufflerie angepasst und eingebaut! Jetzt sollte die Maschine noch einmal 20 Jahre funktionieren…

IMG_1034

IMG_1035

 

Tagged with:

Notre Drame

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on April 15, 2019

Ohne Titel

Tagged with:

Drei von vier…

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on April 14, 2019

… haben es geschafft! Wir haben uns bemüht (und werden uns weiter bemühen) die Amsel- Privatsphäre direkt neben unserer Eingangstüre angemessen weiter zu respektieren!

 

Amselnest

 

Amsel.6.4

 

Amsel-Junge

 

 

Tagged with:

Saat Sonnenblumen

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on April 12, 2019

Nicht weniger als 600’000 Sonnenblumen Saatkörner auf 9 Hektaren habe ich heute ausgebracht (oufff…). Tournesol-Bio für Sonnenblumenöl, Körner und wunderschöne Felder! Jetzt müssen sie nur noch wachsen….

Tagged with:

Apfelbäumchen

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on April 11, 2019

Vor bald zwanzig Jahren gesetzt, jetzt in voller Blühte…

IMG_1001

 

IMG_1005

Tagged with:

1.25 €

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on April 10, 2019

Ein Baguette kostet in unserer Bäckerei nur 1.25 €uro! Eigentlich unglaublich wenig, wenn man bedenkt, was für Arbeit geleistet wird, bis ein knuspriges Brot auf unserem Tisch liegt!

IMG_1010

Angefangen bei der Getreidesaat, Düngung, bei der Pflege und Unkrautbekämpfung (Bild) auf dem Acker, bei der Ernte…

IMG_0967

… dann die Reinigung und Kalibrierung der Getreidekörner, die Transporte, das Mahlen und schliesslich das Backen…

Unglaublich, so viel Arbeit für so wenig Geld!

Übrigens, wegen der Trockenheit im letzten Jahr sind die weltweiten Getreidevorräte rückläufig!

Tagged with: