AUSWANDERERBLOG

Amselnest

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on März 24, 2019

Während unserer Abwesenheit hat eine Amsel ihr Nest ausgerechnet im Lorbeerbusch neben der Eingangstüre gebaut. Dort legte sie jetzt täglich ein Ei und liess sich dabei von uns nicht stören, wenn wir ganz langsam und leise an ihr vorbei gingen. Bisher blieb sie auch selten lange im Nest, so dass wir nach jeder Eiablage schnell fotografieren konnten. Aber seit dem vierten Ei bleibt sie nun stundenlang sitzen. Wir wollen sie ja nicht unnötig stressen, benutzen wenn immer möglich den Hinterausgang und merken plötzlich, wie oft wir bei schönem Wetter schnell aus dem Haus laufen möchten…. Es heisst, dass die Brutzeit 14 Tage dauert und danach hocken die Jungvögel noch 15 Tage im Nest. Das gibt schwierige vier Wochen (Beitrag Stephanie)

 

Amselnest

 

IMG_6243

Striegeln, pflügen….

Posted in Agrikultur, Uncategorized by ruedibaumann on März 20, 2019

„Hatzenbichlern“ (nach dem oestereichischen Maschinenkonstrukteur)…

IMG_0967

… z’Acher fahre (auf berndeutsch)

IMG_0971

für mich eine Blueschtfahrt zwischen blühenden Schwarzdornhecken!

Tagged with:

Enkelkinder-Fahrzeugpark

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on März 11, 2019

IMG_0932

Tagged with:

Kunstmuseum Basel (Neubau)

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on März 8, 2019

IMG_0902

PHOTO-2019-03-06-19-55-42

Na ja…

Tagged with:

ZüriWest

Posted in Patrimoine et architectures, Uncategorized by ruedibaumann on März 5, 2019
Tagged with:

Europa!

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on März 3, 2019

Kinder und Kühe hüten

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on Februar 27, 2019

IMG_0867

IMG_0862

IMG_0859

Tagged with:

Hansueli Trachsel 1951 – 2019

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on Februar 23, 2019

Für mich gehört er zu Bern wie das Münster und das Bundeshaus. Seit Jahrzehnten fotografierte er in Rathaus und Bundeshaus, illustrierte Geschichten aus Stadt und Kanton Bern. Er war dabei als Stephanie und ich 1986 gemeinsam in den Bernischen Grossen Rat gewählt wurden. Er machte die Aufnahmen auf der Bundeshausterasse für den „Bund“ als wir 2003 aus dem Nationalrat zurücktraten. Er fotografierte unsere Felder in Frankreich. Er illustrierte Bücher über den Berner Sandstein und das Dienstbotenheim Oeschberg. Er dokumentierte für den Berner „Bund“ Siegesfeiern und Niederlagen. Immer in Schwarz Weiss. Unaufgeregt. Manchmal überraschend. Nie verletzend oder voyeuristisch. Die Reportagen zusammen mit Walter Däpp im „Der Bund“ gehören für mich zum Besten was im Kanton Bern im Tagesjournalismus publiziert wurde.

An unserer Stubentüre hangen seit ewig die Jahreskalender von hut. Aufnahmen jedes Jahr zu einem bestimmten Thema, auch Fotos die seine Tochter Flavia gemacht hat. Schöne Bilder.

Nun ist Hansueli Trachsel gestorben. Viel zu früh. Wir sind unendlich traurig.

IMG_0865

Tagged with:

African Mirror

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on Februar 8, 2019
Tagged with:

Der alte Mann und das Meer

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on Januar 22, 2019

img_2352

img_0749

Tagged with: