AUSWANDERERBLOG

Mein Name ist Hase…

Posted in Bauernland, Comédie française by ruedibaumann on Mai 2, 2022

… eigentlich möchte ich Salat und Rüebli und nicht Tomaten- und Kartoffeln, aber da hat’s ein Netz…

… faute de mieux…

Früheligsputzete

Posted in Comédie française by ruedibaumann on April 28, 2022

Eigentlich haben wir den Osterhasen erwartet…

Posted in Comédie française by ruedibaumann on April 18, 2022

Filmproduktion…

Posted in Comédie française by ruedibaumann on Februar 7, 2022

Gelesen: „Die Annonce“

Posted in Agrikultur, Bauernland, Comédie française, Literatur by ruedibaumann on Dezember 7, 2021

Der Roman von Marie-Hélène Lafon beschreibt mit viel Poesie die bäuerliche Welt in der Auvergne, im Cantal, französisches Mittelgebirge. „Landwirt, sanft, sechsundvierzig sucht junge Frau die das Land liebt“. Knorrige Bauern, eigensinnig, liebenswert, verschlossen, stur… ländliches Frankreich wie es leibt und lebt. Es gibt sie noch, diese Bauernhöfe in der France rural und doch bleibt die Zeit nicht stehen…

Aber lesen Sie selber.

Jazz in Marciac

Posted in Comédie française by ruedibaumann on Juli 29, 2021

Alle Jahre wieder…

Jazz in Marciac

Das Jazzfestival von Marciac, einem kleinen mittelalterlichen Ort in der Gascogne im Südwesten Frankreichs westlich von Toulouse auf halbem Weg zwischen Auch und Tarbes, findet jährlich Mitte August statt und ist international besetzt. Es wurde 1978 ins Leben gerufen von einem Jazz-begeisterten Englischlehrer und Schulleiter des Ortes, Jean-Louis Guilhauman, der Bill Coleman, der sich in der Nähe zur Ruhe gesetzt hatte, zum Mitwirken bewegen konnte. Dabei war es anfangs auf den Oldtime Jazz und Gospelmusik beschränkt und es traten Musiker wie Guy Lafitte und das Golden Gate Quartet auf. Heute ist es ein wichtiges internationales Jazzfestival mit bis zu 180.000 Besuchern im Jahr. Neben Jazz und Gospelmusik wird auch dem Blues und Rhythm and Blues ein Platz eingeräumt. Das Festival wird auch heute von 700 freiwilligen Mitarbeitern organisiert. Auf dem Festival gibt es auch Konzerte mit freiem Eintritt auf dem zentralen Platz des Ortes. (Wikipedia)

Schlemmen in Toulouse

Posted in Comédie française by ruedibaumann on Juli 17, 2021

Filmen ist anstrengend…

Posted in Comédie française by ruedibaumann on Juli 11, 2021

Sonnenuhr auffrischen

Posted in Comédie française by ruedibaumann on April 10, 2021

Schliesslich musste ich unsere Sonnenuhr auch wieder auf Sommerzeit umstellen…

Tapetenwechsel

Posted in Bauernland, Comédie française, Uncategorized by ruedibaumann on Juli 1, 2020

Letzten Samstag noch per E-Bike rund um den Wohlensee und Frienisberg…

IMG_2892

IMG_2896

Und seit Montag  in SW-Frankreich nur noch Magerwiesenheu mähen, mähen, mähen…

drei Tage lang, 30 Hektaren!

IMG_2901

Tagged with: