AUSWANDERERBLOG

Intensivstation

Posted in Bauernland by ruedibaumann on Januar 26, 2023

Unser Massey-Ferguson verliert Treibstoff an der Einspritzpumpe. Der Schaden konnte nicht an Ort behoben werden. Wohl oder übel müssen wir den Traktor in die Werkstatt bringen…

Geschichte(n)

Posted in Karikaturen by ruedibaumann on Januar 23, 2023

Eichen sind nicht gleich Eichen

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Januar 20, 2023

Vor mehr als 20 Jahren haben wir aus einer Dornenhecke eine kleine Eichenhostet (kleine Bäumchen mit ca 5 cm Durchmesser) freigelegt und das Areal seither als Heuwiese genutzt.

Die neun Eichen sind in der Zwischenzeit zu ansehnlichen Jungbäumen herangewachsen. Das erstaunliche dabei ist, dass keine Eiche der anderen gleicht, obwohl alle gleiche Bedingungen hatten. Ich habe den Aufwuchs immer wieder dokumentiert –> schreibe Eichen in die Suchfunktion des Blogs

Schnee auf La Oueyte

Posted in Comédie française by ruedibaumann on Januar 20, 2023

… hier dokumentiert weil es so selten vorkommt!

Cérémonie des veux

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on Januar 15, 2023

Alljährlich im Januar überbringen le Maire de Traversères et les membrers du Conseil municipal der Gemeindebevölkerung ihre Neujahrswünsche. Dabei wird über die Aktivitäten der Behörden im vergangenen Jahr informiert und über neue Pläne gesprochen. Ein Grossteil der Bevölkerung nimmt regelmässig an dem sympathischen Anlass teil.

Der vin d’honneur am Schluss hat sich inzwischen zu einem grosszügigen apéro riche ausgeweitet…

Monsieur le Maire Olivier Barasz im Gespräch mit dem Auswanderer bzw. integrierten Doppelbürger.

Sète im Januar

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on Januar 14, 2023

Baumriese

Posted in Agrikultur, Bauernland by ruedibaumann on Januar 6, 2023

Am Silvester ist die alte Eiche umgestürzt, heute schon hat eine professionelle Equipe der Forstbetriebe Lyss den Riesenbaum aufgeholzt und fein säuberlich in Nutzholz (Stamm), Spältenholz und Hackholz (Holzschnitzel) aufgeteilt. Es braucht Motorsägeschwerter von 110 cm Länge, einen sackstarken Erntetraktor und viel Know-how um die schwere, gefährliche Arbeit zu bewältigen. Chapeau allen Beteiligten!

Blauflüglige Ödlandschrecke

Posted in Agrikultur, Diverses, Uncategorized by ruedibaumann on Januar 4, 2023

Eben wurde dieses wunderschöne Insekt von Pro Natura zum Tier des Jahres 2023 gewählt. Wetten, dass wir diesen Heugümper im Sommer auf unseren Orchideenwiesen finden werden!

Da sich der Heugümper im Ruhezustand ganz seiner kargen Umgebung anpasst, wird es nicht ganz leicht sein ihn zu entdecken… https://de.wikipedia.org/wiki/Blauflügelige_Ödlandschrecke

ÜBRIGENS: WIR WÜNSCHEN ALLEN FÜR 2023 ÄS GUETS NÖIS UND VIEL BIODIVERSITÄT!

Kunstinstallation

Posted in Agrikultur, Bauernland by ruedibaumann on Januar 3, 2023

Natürlich nicht! Das Bild zeigt eine arbeitsaufwendige Anpflanzung von Laubbäumen im Berner Wald.

Die kleinen Setzlinge (Eichen, Buchen, Ahorne usw.) müssen durch diese Kunststoffrohre vor dem Verbiss durch Wildtiere geschützt werden, auf dass vielleicht in 200 Jahren wieder mächtige Eichen die Wälder schmücken… Generationenarbeit!

Neues Bundesratsfoto

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on Januar 1, 2023

Hoppla, Tschuldigung, falsche Datei…