AUSWANDERERBLOG

Baumriese

Posted in Agrikultur, Bauernland by ruedibaumann on Januar 6, 2023

Am Silvester ist die alte Eiche umgestürzt, heute schon hat eine professionelle Equipe der Forstbetriebe Lyss den Riesenbaum aufgeholzt und fein säuberlich in Nutzholz (Stamm), Spältenholz und Hackholz (Holzschnitzel) aufgeteilt. Es braucht Motorsägeschwerter von 110 cm Länge, einen sackstarken Erntetraktor und viel Know-how um die schwere, gefährliche Arbeit zu bewältigen. Chapeau allen Beteiligten!

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ueli said, on Januar 8, 2023 at 9:17 am

    stand die alte Eiche auf einer „ausgemarchten“ Bachparzelle? Oder warum haben sich die Forstbetriebe um die „Räumung“ gekümmert?

    Gefällt mir

    • Anonymous said, on Januar 8, 2023 at 10:25 am

      Weil wir sie (gegen Rechnung) beauftragt haben und sie die notwendigen Maschinen haben.

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: