AUSWANDERERBLOG

Grüne Revolution?

Posted in Politik by ruedibaumann on Oktober 26, 2007

Monsieur le Président
Ich habe im Fernsehen Ihre Rede zur französischen Umweltoffensive gehört und gesehen und bin begeistert! Endlich eine grüne Revolution in Frankreich, ich gratuliere Ihnen!
Ambitieuse Energiesparmassnahmen, Förderung des öffentlichen Verkehrs, Bonus-malus-Systeme, Güter auf die Bahn, Pestizidverbrauch halbieren, Biolandbau innert drei Jahren verdreifachen, Förderung erneuerbare Energie…. alles Forderungen die aus unserem grünen Parteiprogramm stammen könnten! Frankreich soll ein leuchtendes Vorbild werden pour le développement durable!

Wir sind seit sieben Jahren überzeugte Biobauern im Südwesten. Die Umstellung auf den Biolandbau wurde uns durch beispielshafte Massnahmen (Contrat térritorial d’éxploitation, CTE, Umweltvertrag) ermöglicht.
Nur, diese oekologisch vorbildlichen Massnahmen stammten alle von der früheren sozialistischen Regierung Jospin. Und schlimmer noch, von den nachfolgenden bürgerlichen Regierungsmannschaften, denen Sie notabene angehört haben, wurden sämtliche Förderungsmassnahmen für die umweltschonende Landwirtschaft gestrichen! Seither werden französische Biobauern nicht nur nicht gefördert, sondern durch ungleich tiefere Direktzahlungen (DPU) gegenüber der konventionellen Intensiv-Landwirtschaft benachteiligt! Warum ist die Anlage und Pflege von artenreichen Orchideenwiesen viel weniger wert als ein Maisacker in Monokultur?

Kein Wunder, dass in den letzten Jahren der Biolandbau in Frankreich keine Fortschritte gemacht hat. Wegen dieser Politik sind die Biobauern in unserer Umgebung leider nach wie vor sehr dünn gesät!
Ich weiss aus früheren Erfahrungen aus der Schweiz, dass der grösste Widerstand gegen den Biloandbau am Anfang aus den (Gross-) Bauernverbänden (FNSEA) stammt, aber das ist in der Regel eine Frage der Zeit.

Monsieur le Président, wenn Ihnen nun schon Al Gore und Baroso Unterstützung zugesagt haben und wie ich eben auf France Inter höre, auch José Bové Ihre Zielsetzungen lobt, dann hoffe ich nur, dass die Grenelle de l’environnement nicht nur eine rhetorische Meisterleistung bleibt. Was gäbe es Besseres, als wenn Frankreich neben liberté, égalité, fraternité auch noch „durabilité“ auf seine Fahne schreiben könnte!
Vive la France!

Ruedi Baumann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: