AUSWANDERERBLOG

Drachenläufer

Posted in Von Tag zu Tag by ruedibaumann on Oktober 19, 2007

„The Kite Runner“ heisst die Originalausgabe des Romans von Khaled Hosseini, erschienen 2003 bei Riverhead in New York. Ich habe eben die deutsche Ausgabe „Drachenläufer“ gelesen. „Drachenläufer“ erzählt vom Schicksal der beiden Jungen Amir und Hassan und ihrer unglücklichen Freundschaft. Eine dramatische und sehr traurige Geschichte von Liebe und Verrat, Trennung und Wiedergutmachung vor dem Hintergrund der fast hoffnungslosen jüngsten Vergangenheit Afghanistans.
Der Schweizer Regiseur Marc Forster hat inzwischen das Buch verfilmt. Der Film soll demnächst in die Kinos kommen. Kürzlich wurde berichtet, der Filmstart sei verschoben worden, weil die jungen Schauspieler aus Afghanistan vorerst in Sicherheit gebracht werden müssten. Man fürchtet offenbar, dass sich durch den Film die Spannungen zwischen den Volksgruppen der Paschtunen und der Hazares verstärken und zu neuen Auseinandersetzungen führen könnten.

Es ist ein sehr spannendes Buch über die Menschen in Afghanistan. Für mich ein Beispiel mehr, wie Religionen (mit welchem Gott auch immer) den Menschen sehr viel Leid und Unglück bringen.

Drachenläufer