AUSWANDERERBLOG

An die Freude

Posted in Politik by ruedibaumann on August 23, 2007

Als Staatsangehöriger eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Union bin ich automatisch auch Unionsbürger. Aus dieser Unionsbürgerschaft ergeben sich vier unmittelbare Rechte:
▪ das Recht, sich im gesamten Gebiet der Europäischen Union frei zu bewegen und aufzuhalten;
▪ das aktive und passive Wahlrecht bei Kommunalwahlen und bei den Wahlen zum Europäischen Parlament in dem Mitgliedsland , in dem ich meinen Wohnsitz habe;
▪ das Recht, in jedem Drittland, in dem der Mitgliedstaat, dessen Staatsangehörigkeit ich besitze, nicht vertreten ist, den diplomatischen und konsularischen Schutz eines jeden Mitgliedslandes unter denselben Bedingungen wie Staatsangerhörige dieses Staates in Anspruch zu nehmen;
▪ das Petitionsrecht sowie das Recht, sich an den europäischen Bürgerbeauftragten zu wenden.
In jedem EU-Land gelten für mich die selben arbeits- , bildungs- und sozialrechtlichen Bedingungen wie für jeden anderen Bürger dieses Mitgliedstaates.

Viele neue Rechte als EU-Bürger und auf einen Schlag 27 zusätzliche Länder und Hauptstädte zum Kennenlernen…..
Bonjour Europe, Good morning Europe, Guten Tag Europa!

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Exilant said, on August 23, 2007 at 3:56 pm

    Zum Vergleich!Als ein von Schweizer Behörden aufgrund seiner religiösen Gesinnung Vertriebenen und im Exillebenden Schweizer Staatsangehörigen bin ich so gut wie entrechtet. Die nachtragenden Schweizer Behörden verweigern mir ohne Verweigerungsbescheid, seit Jahren den beantragten Reisepass. Ohne Ausweispapiere bin ich der Freiheit beraubt, kann kein Konto eröffnen, keinen Arzt aufsuchen, nichts…Keine neutrale Stelle, kein Gericht ist zuständig um die Angelegenheit zu klären.Sich zuständig erklärende Sachbearbeiter der Bundesbehörden in Bern, wollen von Menschenrechten (EMRK) noch nie was gehört haben, die Bundesverfassung geht sie nach eigener Aussage einen Dreck an, Recht sei, was der jeweilige Sachbearbeiter aus der Laune heraus entscheide.Das Traurige an der Geschichte ist, ohne Ausweis, also Reisepass gibt es auch keine Möglichkeit Bürger eines EU-Staates zu werden, um endlich, endlich in Freiheit und Würde zu leben zu können!

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: