AUSWANDERERBLOG

Melnitz

Posted in Diverses by ruedibaumann on August 9, 2007

Ich habe in den letzten Tagen Charles Lewinskys Melnitz gelesen. Mit grossem Vergnügen! Eine Familiengeschichte aus der Schweiz über Generationen mit vielen sorgfältig und lebensnah beschriebenen Personen, eingebettet in die jeweiligen Zeitepochen.
Man möchte auch so schreiben können!

Melnitz

„Um es gleich zu sagen: Das ist ein herausragender Roman, von einer Qualität, wie man sie in der Schweizer Literatur nur selten antrifft.“

Andreas Isenschmid, NZZ am Sonntag

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. mirach said, on August 13, 2007 at 9:17 am

    Merci für Deine Bemerkung zu Melnitz, das hat mich gefreut.Die NZZ am Sonntag hat den Roman ja sehr gelobt, aber ein paar Wochen später wurde von allen Seiten (Presse und Buchhandel) gestänkert, Melnitz sei langweilig und habe schaurige Längen usw.Mich hat das besonders geärgert, weil ein Schweizer Autor einfach schlecht gemacht wurde.Nicht alle Bücher können allen gefallen, aber es gibt doch sowas wie eine grundsätzliche Qualität, ungeachtet der persönlichen Vorlieben. Die hat Melnitz in jedem Fall.Freut mich, dass er Dir gefallen hat und dass Du das öffentlich gesagt hast.Guten Sommer!

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: