AUSWANDERERBLOG

Weihnachtsdekoration

Posted in Von Tag zu Tag by ruedibaumann on November 12, 2009

Das comité de fête hat zu einer Sitzung eingeladen, um die Weihnachtsdekoration zu besprechen. Stephanie ging extra hin, um zu verhindern, dass überall im Dorf Weihnachtsmänner und Plastikpäckli aufgehängt werden. Heim kam sie dann mit der Kasse des comité und dem Auftrag, das Material für die Dekoration zu besorgen. Beschlossen wurde: an zwei Sonntagen werden mit den Dorfkindern Päckli und goldene Tannzapfen für alle Bäume auf dem Dorfplatz gebastelt. Das ist eben Demokratie. Immerhin sollen es nur kleine Päckli sein (Milch-Tetra-Brik) und in maximal zwei Farben Eine Rechenaufgabe, die wir jetzt noch zu lösen haben: wie viel Papier und Geschenkband etc. muss gekauft werden für ca. 6 Zypressen und 1 Brombeerbaum?
Und einen Weihnachtsmann wird es auch noch geben, aber darum werden sich andere kümmern – Integration hat ja auch Grenzen.

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Koni Kreis said, on November 12, 2009 at 10:11 pm

    „Integration hat ja auch Grenzen“ – zu diesem verzweifelt-ironischen Spruch könnten jetzt wieder die Falschen Beifall spenden!Ich kann den Spruch aber verstehen, wenn ich mir ausmale, dass der Weihnachtsmann in Traversères wohl einer dieser dicken amerikanischen Weihnachtsmänner mit Gummistiefeln sein wird, der gerade so knapp über einer Balkonbrüstung befestigt sein wird…Ich freue mich schon auf Ihr Foto davon!Koni Kreis

    Gefällt mir

  2. Sabrina said, on November 25, 2009 at 2:25 pm

    Sie haben die beste Entscheidung genommen! Das Foto finde ich auch wirklich sehr originell! 🙂

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: