AUSWANDERERBLOG

Sommeruniversität – université d’été

Posted in Politik by ruedibaumann on August 30, 2008

Ende Sommer halten in Frankreich die politischen Parteien ihre Retraiten ab, hier université d’été genannt. Zurzeit debattieren die Sozialisten (PS) in La Rochelle an der Atlantikküste. Nicht weniger als 4500 Leute haben sich zu diesem sommerlichen Happening angemeldet und hoffen bei dieser Gelegenheit, die französische Linke bei den Medien wieder mal in etwas besserem Licht zu präsentieren. Dreimal in Folge haben die Sozialisten die Präsidentschaftswahlen verloren und es gelang ihnen bisher auch nicht, der regierenden Rechten ein glaubwürdiges Gegenprojekt entgegenzustellen. Sarkozy hat wichtige Aushängeschilder der Sozialisten in seine Regierung aufgenommen (Bernhard Kouchner, Aussenminister), mit wichtigen Posten betraut (Jack Lang, Verfassungsrevision) oder in internationale Organisationen delegiert (Strauss-Kahn, Weltbank).
Die Sozialisten streiten sich in der Zwischenzeit um die Nachfolge von François Hollande als Generalsekretär der Partei, weil dieser Job beste Aussichten eröffnet, später zum Präsidentschaftskandidaten (2012) nominiert zu werden.
Grosse Ambitionen haben dabei Ségolène Royal die letztes Jahr gegen Sarkozy gescheitert ist, Bertrand Delanoé, der Bürgermeister von Paris und die Statdpräsidentin von Lille, Martine Aubry.
Dabei ist man sich über die politische Ausrichtung der Partei noch alles andere als einig.
Soll die PS, um endlich wieder mal eine Mehrheit zu schaffen, stärker in die Mitte rücken und dabei riskieren, dass ganz links Olivier Besancenot mit seiner neuen antikapitalistischen Partei noch mehr Zulauf hat?
Wahrlich, die Oppositionsbänke in Frankreich sind hart. Übrigens nicht nur in Frankreich.

Université d’été du ps

Ségolène Royal

Bertrand Delanoé

Martine Aubry