AUSWANDERERBLOG

Mas du Soleilla

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on August 16, 2008

Wir haben zwei schöne, erholsame und interessante Tage auf dem Weingut „Mas du Soleilla“ verbracht und uns von Peter Wildbolz und Christa Derungs in die Geheimnisse des Qualitätsweinbaus einführen lassen. Das Gut befindet sich auf der Halbinsel La Clape zwischen dem Mittelmeer und der ehemaligen römischen Hafenstadt Narbonne. Der Rebberg (19 ha) und die Weine sind sorgfältig und mit Leidenschaft gepflegt. Es werden Spitzenweine produziert, die in den letzten Jahren wiederholt ausgezeichnet wurden. Peter Wildbolz war früher Direktor der Zürcher Staatskellerei und hat sich hier in Südfrankreich als Weinproduzent innert weniger Jahre einen ausgezeichneten Namen geschaffen.

Mas du Soleilla

Stichworte zum Mas du Soleilla:

Apellations: AOC Coteaux du Languedoc – La Clape

Encépagement: Syrah, Grenache Noir, Mourvèdre, Cabernet Franc et Merlot

Terroir: Cailloutis, calcaire à silex, marnes argilo-calcaire

Vendages: À la main, double tri manuel des grappes de raisin

Élevage: En cuves et en barriques pendant 6 à 18 mois

Production: Environ 70’000 bouteilles par an

Vier Gästezimmer auf dem Hof ermöglichen es, unbeschwerte und erholsame Tage in einer einmaligen Umgebung zu verbringen. Christa Derungs hat den Gästebereich sehr geschmackvoll eingerichtet.

Leben wie Gott in Frankreich…