AUSWANDERERBLOG

Landtechnik

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on August 2, 2008

Meine Technikbegeisterung stammt aus den 50er-Jahren und begann mit unserer Lieuse (Bindemäher). Eine komplizierte Landmaschine mit Bodenantrieb, die das Getreide schnitt, zu Garben bündelte und schliesslich kunstvoll mit einer Schnur, die maschinell geknüpft (!) wurde zusammenband… Zudem hatte unsere Lieuse so grosse Holzarme, die sich geheimnisvoll bewegten und die fast aussahen wie ein Indianerzelt!
Am marché à l’ancienne in Seissan werden diese alten ehrwürdigen Maschinen, die im letzten Jahrhundert die harte Erntearbeit schon stark erleichtert haben, jeweils dem staunenden Publikum vorgeführt. Nostalgische Erinnerungen für alte Bauern!

Ich weiss nicht, wer diesen Knüpfer im letzten Jahrhundert erfunden und entwickelt hat, aber jedenfalls hat er noch heute meine uneingeschränkte Hochachtung!

… und es hat funktioniert und funktioniert noch heute!

Ich kann nur sagen: Chapeau!!

Lieuse 1945