AUSWANDERERBLOG

Holzen

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Dezember 27, 2006

Das sonnige Wetter und die vielen Festessen rufen nach körperlichen Betätigung! Wir haben fünf Kilometer Hecken auf unserem Hof. Heckenpflege ist angesagt. Nach drei Stunden harter Arbeit bin ich fix und fertig…. allerdings habe ich erst 50 Meter geschafft. Morgen ist auch noch ein Tag, und die Tage werden ja schon wieder länger! Nachts war es minus sieben Grad, jetzt wo die Sonne scheint, sind es schon wieder plus 12 Grad. In den alten Hecken sind Weidedrahtzäune eingewachsen, etwas das die Motorsäge gar nicht gerne hat…

Holzen in der letzten Woche des Jahres 2006

Warum Hecken so wichtig sind: Haies

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Reto said, on Dezember 27, 2006 at 5:19 pm

    Sieht gut aus – und auch das Bild von Stefanie. Toll.Habe einen lustigen Kommentar in der NZZ gelesen: der Sarkosi traut sich offenbar nicht mehr in die W-CH.Er könnte ja dem Steuerflüchtling Halliday begenen. Komisch aber…der Röstigraben hätte dieses Treffen sicher verhindert. Nur blöd, dass die Franzosen vom Röstigraben nichts wissen…Gruss vom Tellerwäscher

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: