AUSWANDERERBLOG

Der Gehülfe

Posted in Diverses by ruedibaumann on Dezember 8, 2006

Vor 50 Jahren ist der Bieler Schriftsteller Robert Walser gestorben. Nach Klinikaufenthalten starb Walser auf einem einsamen Waldspaziergang an Weihnachten 1956. Er wird als der grosse Grenzgänger in der Schweizer Literatur des 20. Jahrhunderts beschrieben.
Grund genug für mich, seinen Roman „Der Gehülfe“ (wieder) zu lesen. Darin schildert er das Leben eines mittellosen Büroangestellten bei einem erfolglosen Erfinder mechanischer Apparate. Dem Roman werden starke autobiografische Züge zugeschrieben. Ich erinnere mich auch an den Film von Thomas Koerfer (1976).

Robert Walser 1878 -1956; „Der Gehülfe“ (1908) Weitere Infos über Buch und Film

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: