AUSWANDERERBLOG

Striegeln

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Februar 6, 2011

Der Winterfrost hat gute Arbeit geleistet. Das ehemals grobschollige Saatbett ist nun feinkörnig wie ein Gemüsegarten.
Höchste Zeit für das Striegeln, um das Unkraut unter Kontrolle zu halten. 20 Hektaren Unkrautkur am Samstagnachmittag bei frühlingshaften Temperaturen. Ich geniesse die Fahrt über Land!

Vor dem Durchgang mit dem 12-Meter-Hackstriegel (Hatzenbichler):

Und nach dem Striegeln:

Bei dieser Wunderarbeit in traumhafter Kulisse muss man ja ins Schwärmen kommen!