AUSWANDERERBLOG

Unwetter in der Gascogne

Posted in Von Tag zu Tag by ruedibaumann on Juli 28, 2006

Gestern abend zwischen 22:00 und 24:00 Uhr wütete in Teilen der Gascogne ein heftiges Unwetter. Auch auf unserem Hof hat es Schäden gegeben. Einige Bäume wurden entwurzelt, drei alte Eichen haben grosse Äste verloren. Den ganzen Vormittag haben wir die Zufahrtstrasse freigesägt. Ein paar Ziegel sind auch schon ersetzt. Das Gartenmobiliar müssen wir teilweise ersetzen.
Aber alles in allem: Glück gehabt!

Orage violant

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. wachovsky said, on Juli 28, 2006 at 10:57 pm

    Und über das redet man in der Schweiz:http://arlesheimreloaded.twoday.net

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: