AUSWANDERERBLOG

„Ihr habt die Büchse der Pandora geöffnet“

Posted in Diverses by ruedibaumann on November 25, 2013

Suberg ist ein Dorf wie viele andere: Seine Seele wurde der Mobilität geopfert. Wie konnte das passieren? Dies fragt sich Simon Baumann in seinem Film „Zum Beispiel Suberg“. Wir haben ihn und seine 68er-Eltern zum Familiengespräch gebeten. VON PEER TEUWSEN

Hier finden Sie das ganze Gespräch in „Die Zeit“

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Baumann Ed said, on November 25, 2013 at 1:46 pm

    Gratuliere!Super Interview.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: