AUSWANDERERBLOG

„Empört euch!“ „Indignez-vous!“

Posted in Diverses by ruedibaumann on Januar 24, 2011

Ich bin in einem interessanten Artikel in Le Monde (vom 15. Januar 2011) auf ihn aufmerksam geworden: Stéphane Hessel, 93 jährig, ehemaliger Résistance-Kämpfer, Überlebender des Konzentrationslagers Buchenwald und seit kuzem Bestsellerautor. Sein kleines Buch „Indignez-vous!“ wurde schon eine Millionen mal verkauft und hat das Zeug zum Weltbestseller!
Er sagt Sachen die mir und offenbar vielen Franzosen am Herzen liegen: „L’économie financiarisée est le principal ennemi“, oder auch darüber dass die Unterschiede zwischen Armen und Reichen noch nie so gross gewesen seien wie heute (FAZ).

Auf was wartet ihr? Empört und engagiert Euch (endlich)!

Lasst euch nicht unterdrücken!

Werdet mutig und militant!

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Martin said, on Januar 24, 2011 at 11:47 am

    Ein Gespräch mit Stéphane Hessel:http://www.kulturradio.de/programm/sendungen/110122/das_gespraech_1404.html

    Gefällt mir

  2. RB said, on Januar 24, 2011 at 2:09 pm

    @MartinDanke für den Hinweis. Beeindruckendes Gespräch!RB

    Gefällt mir

  3. Christine said, on Januar 30, 2011 at 5:50 pm

    Ersatunlich, sogar der Berner „Bund“ liess Stephane Hessel auf 2! Seiten zu Wort kommen und bei der Buchhandlung Stauffacher im Bahnhof Bern liegt das Buechleine gleich neben der kasse und findet reissenden Absatz. Das ist ermutigend!

    Gefällt mir

  4. Torben W said, on Februar 23, 2011 at 7:39 pm

    Schon ganz gut der Aufsatz, wer noch etwas schärfere Kritiken lesen will, kommt beim „Unbekannten Kollektiv“ mit „Der kommende Aufstand“ und bei Pierangelo Masets“Geistessterben“ eher auf die Kosten.Torbi

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: