AUSWANDERERBLOG

Bauernhöfe – fermes

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on August 29, 2009

Was ist ein Bauernhof?

Ist es das?

Seeland-Zentrum

Oder das?

Biohof Inselmatt

…oder gar das?

La Oueyte, Traversères, France

In Zukunft könnte ein Bauernhof auch so aussehen: Mexikanische Schweinefarm

Das Nachbardorf zu diesem Hightech-Betrieb war übrigens Ausgangspunkt der Schweinegrippe…

Wikipedia sieht es übrigens so.

Und für oder gegen was demonstrieren die Bauern heute im luzernischen Sempach eigentlich? Für einen höheren Milchpreis oder gegen die EU?

Ich glaube, sie werden einmal mehr von SVP-Parteioberen instrumentalisiert, die selber Direktzahlungen einstreichen, die weit höher sind als Beamtenlöhne. Wie wäre es, wenn endlich die Brunners, Kunzes, Walthers, Gfellers und wie sie alle heissen, ihre Direktzahlungen offen legen würden?

In der EU sind die einzelbetrieblichen staatlichen Subventionen transparent und öffentlich!

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Arnold said, on August 30, 2009 at 10:03 am

    In der Schweiz sind die Agrar-Subventionen viel zu hoch um sie zu veröffentlichen. Unter den Demonstrierenden Bauern in Sempach gibt es einige mit über hundert Kühen, also 200 000 SFr. Bundes Subventionen im Jahr. Solche Sachen bleiben besser geheim…

    Gefällt mir

  2. RB said, on September 5, 2009 at 1:37 pm

    @ArnoldWer hat dem wird gegeben…Gruss RB

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: