AUSWANDERERBLOG

Hüslischwyz

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on November 23, 2008

Es ist eng in der Schweiz. Auch unser Bauernhof wird zunehmend durch die Hüslischweiz eingeengt. Wir haben zwar Bahnanschluss mit Halbstundentakt. In 17 Minuten sind wir in Bern in 15 in Biel. Dafür haben wir auch den Lärm der Hauptstrasse. Die Autobahn A 6 ist nicht weit. Wenn im Herbst die Blätter fallen wird die Hüslischweiz sichtbar. Allerweltsarchitektur. Kein schönes Bild. Und trotzdem, Heimat.