AUSWANDERERBLOG

Striegeln

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on März 24, 2013

Wir sagen dieser mechanischen Unkrautbekämpfung auch „hatzenbichlern“, benannt nach dem österreichischen Konstrukteurs des Hackstriegels (Hatzenbichler)

Hier gestern in den Féveroles-Bohnen. Die Gramineen sind schon zu gross, um sie noch wirklich eliminieren zu können. Es ist ein heikles Abwägen zwischen Schäden an der Kulturpflanze und Unkrautkontrolle. Die Verunkrautung (Beikräuter!) ist eine grosse Herausforderung im grossflächigen Bio-Ackerbau!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: