AUSWANDERERBLOG

Schiffbruch mit Tiger

Posted in Literatur by ruedibaumann on Januar 24, 2013

Es ist schon einige Zeit her, dass ich das Buch von Yann Martel Schiffbruch mit Tiger gelesen habe.
Weil ich mir fast nicht vorstellen konnte, dass man diese phantastische (und phantasievolle) Geschichte verfilmen kann, haben wir uns nun auch den Film angesehen.
Unter dem Titel Life of Pi läuft der Streifen (in 3D) zur Zeit in den Schweizer Kinos.

Und ich muss sagen: Ang Lee ist ein überraschendes Meisterstück gelungen. Offenbar hat der Regisseur tief in die filmische Trickkiste gegriffen um diese eindrücklichen Tigerszenen auf die Leinwand zu bannen. Chapeau!

Wahr ist, was zwischen dir, dem Leser, und dem Buch passiert. Auch im Film wird versucht, das Ganze nicht nur als reine Abenteuergeschichte darzustellen. Ich bin nicht sicher, ob eine weitergehende Interpretation auch wirklich gelingt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: