AUSWANDERERBLOG

Gepflügt

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on November 22, 2011

Landschaftsgestaltung mit dem Vierscharpflug. Winterfurche.

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Manuel said, on November 22, 2011 at 9:11 pm

    Hallo,warum wird in so arg regenarmen Gebieten noch gepflügt?Hat sich die minimale wasserkonservierende Bodenberabeitungsart nocht nicht durchgesetz?Oder hat das pflügen andere Gründe?MfG aus der regenreichen Schweiz die im moment auch aussergewöhlich Trocken ist …

    Gefällt mir

  2. RB said, on November 22, 2011 at 11:34 pm

    @ManuelTheorie und Praxis… Ich habe selber nach 5-jährigem pfluglosen Ackerbau wieder einen Pflug angeschafft, weil ich zunehmend Unkrautprobleme hatte. Im Biolandbau ist es halt manchmal nicht so einfach wie in den Lehrbüchern doziert wird. Bei mir hat sich das einmalige pflügen (in 7 Jahren) jedenfalls bewährt.RB

    Gefällt mir

  3. Manuel said, on November 23, 2011 at 2:06 pm

    ich bin erst vor kurzem auf die Methode des Häufelpflugs gestossen. Ich bin davon ausgegangen du würdest diese Methode des Bioackerbaus ebenfalls kennen. siehe ->> http://www.haeufelpflug.deNa ja das pflugloser Bioackerbau sehr anspruchsvoll ist, bzw. die Königsdisziplin darstellt ist mir sehr wohl bewusst. Die Wildkrautflora eines Ackers hat durchaus ihr Eigenleben, dadurch wird der Pflug trotz seiner vielen Nachteile weiterhin seine Berechtigung haben.Ich dachte es handele sich um den Acker eines konventionell wirtschaftenden Bauern. Zumindest bei diesen sollte sich die pfluglose Bodenbearbeitung durchgesetzt haben oder irre ich mich diesbezüglich.Wird bei dir vor Weizen gepflügt?

    Gefällt mir

  4. RB said, on November 24, 2011 at 1:42 pm

    @ManuelIch pflüge nach Luzerne.RB

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: