AUSWANDERERBLOG

Toulouse

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on August 9, 2009

Von Zeit zu Zeit, wenn wir wieder mal etwas Stadtluft schnuppern wollen oder wenn wir Gäste abhohlen oder zurückbringen, fahren wir nach Toulouse. Die Stadt erreichen wir in rund einer Stunde per Auto oder in 1 1/2 Stunden per Ter (S-Bahn). Die Strassen- und Bahnverbindungen ins Departement Gers wurden in den letzten Jahren stark ausgebaut.

Toulouse, la ville rose, ist dank den Airbus-Werken und der Weltraumindustrie stark gewachsen. Es gibt in der Stadt schöne Fussgängerzonen, schattige Parks und viele Strassencafés. Allerdings könnte man meines Erachtens die Ufer der Garonne sehr viel attraktiver gestalten. Bordeaux hat das besser gelöst!

La Place du Capitol ist Zentrum und Marktplatz für die ganze Region

In allen grösseren französischen Städten sind Velo-Vermietungsstationen inzwischen sehr beliebt und werden auch stark benutzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: