AUSWANDERERBLOG

Wenn wir darüber abstimmen könnten…

Posted in Politik by ruedibaumann on Februar 5, 2009

Bloggen für die Bilateralen

Personenfreizügigkeit statt geistige und wirtschaftliche Inzucht

Wenn wir darüber abstimmen könnten, ob die Schweiz der EU beitreten soll, würde ich Ja stimmen. Wenn wir darüber abstimmen könnten, ob die Schweiz den Euro einführen solle, ich würde Ja sagen. Ich werde bei den Wahlen ins europäische Parlament im Juni dieses Jahres nur Kandidaten wählen, die sich für vermehrte europäische Integration und Zusammenarbeit einsetzen. Ich bin für die Personenfreizügigkeit mit allen europäischen Staaten. Ich habe (faute de mieux) zu allen bilateralen Verträgen der Schweiz ja gesagt und selbstverständlich auch bei der Abstimmung vom 8. Februar schon lange überzeugt Ja gestimmt.

Was ich nicht verstehe (und nie verstehen werde) ist, dass gewisse Leute in der Schweiz immer noch mit Angstkampagnen und Horrorgeschichten gegen jegliche Öffnungspolitik antreten. Ich verstehe nicht, dass die rechtsextreme schweizerischen Politszene immer noch meint, unserem Land sei mit einer Abschottungspolitk in irgend einer Weise gedient. Ausgerechnet einer im Herzen Europas gelegener Kleinstaat, dessen Reichtum grösstenteils auf Exporte nach diesem Europa basiert, soll sich als Aussenseiter und Besserwisser von diesem Europa abschotten und geistige und wirtschaftliche Inzucht betreiben. Dass die Neinsager bei ihrer unziperlichen Abstimmungspropaganda selbst nicht davon zurückschrecken, andere Länder und Völker zu beleidigen, zeugt von einer Überheblichkeit und Arroganz , die im übrigen Europa nur noch Kopfschütteln auslöst.

Ich bin froh und zuversichtlich, dass diese menschenverachtende Krämermentalität von der grossen Mehrheit der schweizerischen Bevölkerung klar abgelehnt wird.

Ruedi Baumann, ex Nationalrat und schweizerisch-französischer Doppelbürger

Weitere Texte en français, in english, in italienisch, romanisch… www.bila-blog.ch