AUSWANDERERBLOG

Airbus

Posted in Diverses by ruedibaumann on Juni 16, 2006

Wenn die Airbus-Werke in Toulouse kränkeln, dann wird sich das bald auf den ganzen Südwesten auswirken. Die Ankündigung der Produktionsverzögerungen beim Grossraumflugzeug A 380 und der schleppende Bestellungseingang bei einem kleineren Modell hat die EADS-Aktien der Produktionsfirma um 26% abstürzen lassen. Und jetzt ist Feuer im Dach.
Die ganze Region profitierte bisher von der Airbus-Erfolgsstory. Um die Transporte von in ganz Europa vorfabrizierten Flugzeugteilen vom Hafen in Bordeaux nach Toulouse zur Endmontage zu gewährleisten, wurde eine 300 km lange Schnellstrasse saniert oder neu gebaut und zahlreiche Dorfumfahrungen realisiert. Zuliefererbetriebe schossen aus dem Boden und bieten Hightech-Arbeitsplätze. Die Airbusindustrie in Toulouse hat qualifizierte Arbeitskräfte aus ganz Frankreich angezogen und damit auch im Grossraum Midi-Pyrenee einen eigentlichen Boom ausgelöst.
Selbst unsere kleine Landgemeinde mit inzwischen auf 60 Bewohner geschrupfte Bevölkerung ist seit wenigen Jahren erstmals wiederam wachsen. Das Departement Gers hat eine gute Formel gefunden für seine Zukunft: Oekologische Landwirtschaft als Basis für einen sanften Tourismus und daneben Hightech-Firmen im Zusammenhang mit der Flugzeug und Raumfahrtindustrie.
Zu hoffen ist, dass die Krise bei Airbus nur vorübergehen ist.