AUSWANDERERBLOG

Phänotyp Eichen

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Dezember 19, 2015

Es ist bei den Eichen fast wie bei den Menschen: wenn man genau hinschaut, gleicht praktisch kein Baum (bzw. Mensch) dem anderen.

Das zeigt sich nicht nur im Frühjahr, wenn die Blätter austreiben oder im Sommer an Blattform und -farbe, nein auch jetzt im Winter. Einige Eichen sind schon kahl, während andere den ganzen Winter mehr oder weniger ihre dürren Blätter behalten:

IMG_5550.jpg

IMG_5549.jpg

IMG_5551.jpg

Das wird übrigens auch wissenschaftlich detailliert untersucht:

http://www.waldwissen.net/waldwirtschaft/waldbau/genetik/wsl_hybridisierung_eichen/index_DE

Mehr zu meinen Lieblingsbäumen: https://auswandererblog.ch/?s=Eichen

Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: