AUSWANDERERBLOG

Parasol

Posted in Diverses by ruedibaumann on November 13, 2011

Vom lichten Waldboden…

direkt auf den Teller

Für die üblichen Steinpilze war es in diesem Jahr zu trocken. Dafür werden wir jetzt mit Parasol-Pilzen entschädigt. Der Parasol gilt als einer der besten Speisepilze was ich nur bestätigen kann. Wir werden uns heute wieder auf die Suche machen.

Die besten Pilzerträge hatten wir im Oktober 2006!

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. zer said, on November 13, 2011 at 12:36 pm

    Sind das tatsächlich Parasol?Die haben gar nicht die typischen Schuppen, wie ich es in Erinnerung habe…liebi Grüess aus dem Nebel

    Gefällt mir

  2. RB said, on November 13, 2011 at 3:30 pm

    @zerOffenbar gibt es je nach Region verschiedene Varietäten. Für uns bleibt es ein Parasol den wir seit Jahren (beschwerdefrei…) essen!Sonniger Gruss aus dem SüdenRB

    Gefällt mir

  3. vered said, on November 13, 2011 at 4:58 pm

    Oh, Ihr habt doch auch Sinn für – wie soll ich sagen – prosaische Genüsse, nicht nur für Orchideen und romantische Landschaften :)) Das macht Euch noch sympathischer..Ich glaube übrigens, die Steinpilze könnten noch kommen, wenn es in nächster Zeit genug regnet.

    Gefällt mir

  4. RB said, on November 13, 2011 at 5:49 pm

    @veredEine richtige Rekordente mit Steinpilzen (Cèpe de Bordeaux) gab es anfangs Oktober 2006!siehe http://auswandererblog.blueblog.ch/p129.html

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: