AUSWANDERERBLOG

Angkor Wat

Posted in Comédie française by ruedibaumann on Juli 6, 2011

Das Steine sammeln hat die Kommentatoren inspiriert, schöne Mauern oder gar eine Ritterburg zu bauen. Ich blieb da natürlich nicht untätig und habe mir ganz unbescheiden die berühmte Tempelanlage Angkor Wat aus Kambodscha zum Vorbild genommen 😉

Kaum zu unterscheiden vom Original, oder?

Rom wurde schliesslich auch nicht an einem Tag gebaut und ich bin noch nicht ganz fertig…

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. dorothee bachmann said, on Juli 7, 2011 at 2:10 pm

    hier kommt mir wieder dein bericht über den steinmetz-nachbarn in den sinn, der sein rundes haus baut. das hat mich sehr fasziniert. wie weit ist er mittlerweile?gruss aus dem sonnigen appenzelldorothee

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: