AUSWANDERERBLOG

Solarpark zum Zweiten

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on April 19, 2010

Ich habe vor ein paar Tagen über den zur Zeit grössten Solarpark Frankreichs berichtet. Hier jetzt noch die versprochenen Bilder:

So sieht der 24 ha grosse Photovoltaik-Park von weitem aus…

und so aus der Nähe…

Auf etwa der halben Fläche sind die Panels noch nicht montiert….

…. bis zur Inbetriebnahme in diesem Sommer gibt es noch viel zu tun!

Die 35 Millionen Euro teure Anlage wir übrigens durch die Firma Solarezo erstellt.

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Koni Kreis said, on April 20, 2010 at 9:43 pm

    Da könnte man auch zwei Reihen Tomatenstöcke zwischen die Solarpanels pflanzen. So sind sie etwas gegen den Regen und damit die Pilzkrankheiten geschützt und bekämen andererseits etwas Wasser von den Solarpanels vor die Füsse…Ich kenne die Praxis allerdings nur von den fünf Tomatenstöcken in meinem Garten…Grüsse Koni Kreis

    Gefällt mir

  2. Julio said, on April 23, 2010 at 11:13 am

    In dem Bereich wird derzeit wirklich massiv investiert.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: