AUSWANDERERBLOG

Revision

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on März 23, 2010

Maschinenunterhalt gehört zum täglichen Brot des Auswanderers.., improvisieren auch!

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Koni Kreis said, on März 23, 2010 at 10:47 pm

    Da ist es aber praktisch, wenn man einen grossen Traktor hat, um den kleinen Traktor schnell in die Luft zu heben…Ich selbst muss jeweils den Atem anhalten und unter den kleinen Traktor kriechen, um zum Beispiel einen Keilriemen wieder einzuhängen.Haben Sie denn übrigens keinen rechten Motormäher mehr für den kleinen Grasschnitt?Grüsse Koni Kreis

    Liken

  2. RB said, on März 25, 2010 at 8:01 am

    @Koni KreisEinen Motormäher habe ich in Frankreich noch nie gesehen, das ist offenbar eine alte Schweizer Spezialität….Gruss RB

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: