AUSWANDERERBLOG

Couvre-feu!

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on Januar 13, 2021

Couvre-feu tönt sehr kriegerisch und bedeutet hier in Frankreich Ausgangssperre. Verhängt wir die Ausgangssperre von der Regierung, wenn die Corona-Ansteckungen gewisse Grenzwerte überschritten haben. Zur Zeit gilt die Ausgangssperre für das ganze Land in der Regel ab 20 Uhr, zum Teil schon ab 18 Uhr. Wie die Regionalmedien melden, wird heute bekannt, ob für das Département Ariège hier im Südwesten neu couvre-feu ab 18 Uhr gelten soll. Sonst ist die ganze Region Okzitanien zumindest zur Zeit nur unterdurchschnittlich betroffen. Da die Restaurants und Kulturveranstaltungen ohnehin landesweit geschlossen sind, besteht ja kein Anlass, am Abend auszugehen… Wie überall sind auch hier die Impfaktionen angelaufen und wir sind zuversichtlich, dass die Pandemie endlich abflaut!

Nachtrag am 15. Januar 2021:

In Frankreich wird die Ausgangssperre verschärft: Ab Samstag gilt eine landesweite Ausgangssperre ab 18 Uhr statt wie bisher ab 20 Uhr. Ausserdem sollen die Kontrollen für Einreisende verschärft werden. Einreisende aus Nicht-EU-Staaten müssen künftig einen negativen PCR-Test vorlegen und vorsorglich eine Woche lang in Quarantäne gehen.

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hansjürg Sieber said, on Januar 13, 2021 at 2:39 pm

    Wir haben in der Schweiz zwar kein couvre-feu (warum eigentlich nicht?), aber am heutigen 13. Januar hat der Bundesrat verschärfte Massnahmen beschlossen, die bis Ende Februar gültig sind. So werden nun alle Läden und Märkte geschlossen, die nicht unmittelbar für Lebensmittel nötig sind (Endlich !). Die Restaurants sind ja ohnehin schon seit längerem geschlossen und das bleibt auch so. Dafür können Kioske und Tankstellenshops am Sonntag wieder öffnen (Gut so). Bislang war es nicht möglich, am Bahnhof Bern eine Sonntagszeitung zu kaufen. Dabei sind doch Presserzeugnisse sicherlich systemrelevanter als Kleider….. Ich bin verhalten optimistisch, dass diese Massnahmen zusammen mit einem vermehrten Impfen gegen Frühsommer hin eine spürbare Entlastung in der ganzen Virensituation bringen wird. Halten wir noch einen Moment durch !

    Liken

  2. Ueli said, on Januar 13, 2021 at 5:35 pm

    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: