AUSWANDERERBLOG

Feigen

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Oktober 13, 2014

Der Foire au plantes rares http://www.coeurdegascogne.com/Foire-aux-plantes/default.asp in Ordan-Laroque hat mich animiert, unsere zwölf verschiedenen Feigenbäume und Sträucher näher zu bestimmen. Gar nicht so leicht, wenn man bedenkt, dass es tausende (!) verschiedene Arten von Essfeigen gibt!

figues du monde (1)

Hier der Anfang meiner Studien…

feigen1 (1)

… mit den dazugehörenden Feigen

IMG_3021

… eine erstaunliche Artenvielfalt… http://figues-du-monde.com

feigen (1)

Eigentlich erstaunlich, dass Feigenblätter so wenig erforscht wurden, obschon sie dem Vernehmen nach ja schon von Adam und Eva benutzt wurden!

Arbeit für eine Biologie-Dissertation?

Jedenfalls war die Feigenernte dieses Jahr weit besser als die Traubenernte https://auswandererblog.ch/?s=Schlechte+Ernte

Tagged with:

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Kathrin said, on Oktober 14, 2014 at 2:22 pm

    Schön!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: