AUSWANDERERBLOG

Winter der Welt

Posted in Politik by ruedibaumann on Februar 26, 2013

Den Titel „Winter der Welt“ könnte man zur Zeit über das Wetter in Europa, die Wahlen in Italien oder den Bürgerkrieg in Syrien setzen.

Ich aber meine damit den historischen Roman von Ken Follett über die Jahre 1933 bis 1949.
„Winter der Welt“ ist der zweite Band einer Romantrilogie über das letzte Jahrhundert. Nach dem ersten Titel „Sturz der Titanen“ (Erster Weltkrieg) werden im zweiten Band die Familiengeschichten vor, während und nach dem Zeiten Weltkrieg geschildert. Es ist gefühlte Geschichte, bildgewaltig, dramatisch und atemberaubend spannend!

Damit ich nicht immer den über tausendseitigen Wälzer mitschleppen muss, lese ich das Buch im eReader (Bookeen HD Frontlight) den ich bei Thalia in Bern gekauft habe (159 sfr.).
Ideal und ohne Probleme vor dem Cheminée im Halbdunkeln oder an der prallen Sonne auf dem Liegestuhl im Gewächshaus. Die Schriftgrösse kann beliebig gewählt werden, das integrierte Wörterbuch ist sehr dienlich und in einer W-Lan Umgebung kann auch auf Google, Wikipedia usw. zugegriffen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: