AUSWANDERERBLOG

Hallo!

Posted in Von Tag zu Tag by ruedibaumann on November 9, 2012

Seit bald einer Woche zurück in Frankreich… ohne Internetempfang und auch ohne Telefonverbindung! Mit unserem CH-Mobiltelefon kann man natürlich den französischen Störungsdienst nicht anrufen… und dann diese automatischen Beantworter… und diese endlosen Warteschlangen… es ist manchmal zum Verzweifeln.
Nach vier Tagen intensiven Bemühungen und dank dem Hotspot bei unseren französischen Nachbarn haben wir jetzt wieder eine wackelige Verbindung mit dem Rest der Welt!

Dabei hatten wir alle Hände voll zu tun: 20 Hektaren Saatbeetvorbereitung, 20 Hektaren Saat Féveroles (Bohnen), 3260 kg Biosaatgut ausgebracht in 5 cm Tiefe und jetzt in den nächsten Tagen blind striegeln gegen das Unkraut!

Über 20 Stunden Tag und Nacht Traktorfahren, volle Konzentration beim Säen weil Fehler fast ein Jahr lang sichtbar sind und einem ärgern, fast 500 Liter Diesel verbrannt, alles zur Ernährung der Welt ;-)!

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. ueli said, on November 10, 2012 at 1:03 pm

    Nur wenige Schweizer Bauern können auf ihren Betrieben 20 ha der gleichen Kultur anbauen. Es muss doch trotz 20 Tag- und Nachtstunden ein gutes Gefühl sein!

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: