AUSWANDERERBLOG

Bottled Life

Posted in Politik by ruedibaumann on Januar 24, 2012

Peinlich, peinlich wie der Néstle-Chef Brabeck und sein Mediensprecher Rudolf Ramsauer ihr dreckiges Geschäft rechtfertigen wollen: Wasser als öffentliches Gut sei eine „extreme Ansicht“ gewisser NGOs und das Problem sei der Wasserverbrauch in der Landwirtschaft. Einverstanden, der Wasserverbrauch bei gewissen landwirtschaftlichen Produktionsformen ist viel zu hoch, namentlich wenn die Landwirtschaft für den Nahrungsmittelkonzern Nestlé produziert…

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Stadelmann Pius said, on Januar 29, 2012 at 2:42 pm

    Ich war 30 Jahre im Schutz der Gewässer im Kanton Luzern tätig.Die 10vor10 Sendung über den Film „Bottled Life“ und erst recht die fade Rechtfertigung des Kommunikationschefs der Nestlé Rudolf Ramsauer haben mich betroffen gemacht. Seine Aussagen sind Worthülsen und nicht vertrauend erweckend. Nach meiner Meinung eine Fehlbesetzung für den Konzern Nestlé.Ich habe Nestlé an der Academia Eingelberg 2005 mit dem dem Thema „Wasser ein öffentliches oder privates Gut“ schon besser präsentiert erlebt.Zumindest hat CEO Peter Brabeck die Stragie für das „Überlebensmittel-Wasser“ am WEF differenzierter dargelegt.siehe: http://www.videoportal.sf.tv/video?id=9560b550-e5d8-46aa-b22b-8855f03d860e ;Pius Stadelmann, Dr. sc.nat.ETH,Luzern

    Liken

  2. Urlaub buchen said, on Februar 12, 2012 at 2:03 pm

    thanks for thisUrlaub buchen

    Liken

  3. Urlaub buchen said, on Februar 23, 2012 at 11:56 am

    „extreme Ansicht“ – Das ich nicht lache. Wie dreist sind die denn

    Liken

  4. Urlauber said, on März 8, 2012 at 9:12 pm

    Alles Verbrecher, wirklich schlimm, was mit uns Verbrauchern getrieben wird…

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: