AUSWANDERERBLOG

Tauben fliegen auf

Posted in Diverses by ruedibaumann on Juni 16, 2011

Melinda Nadj Abonji hat letztes Jahr den schweizerischen und den deutschen Buchpreis gewonnen. Sehr zurecht wie ich meine. Ihr autobiografisch geprägter Roman Tauben fliegen auf erzählt die Geschichte einer Emigrantenfamilie aus der ungarisch serbischen Vojvodina in die Schweiz der achziger Jahre.
Es ist ein schwieriger Anpassungsprozess, den die Familie in der Schweiz durchmacht, hin- und hergerissen zwischen alter und neuer „Heimat“. Hochzeiten und Tod rufen sie jedesmal wieder zurück, dorthin wo Mamika und all die anderen Verwandten leben, solange sie leben.

„Als wir nun endlich mit unserem amerikanischen Wagen einfahren, einem tiefbraunen Chevrolet, schokoladenfarben, könnte man sagen, brennt die Sonne unbarmherzig auf die Kleinstadt, hat die Sonne die Schatten der Häuser und Bäume beinahe restlos aufgefressen, zur Mittagszeit also fahren wir ein, recken unsere Hälse, um zu sehen, ob alles noch da ist, ob alles noch so ist wie im letzten Sommer.“

Ein wunderbares Buch! Unbedingt lesen!

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ziwi Vogelabwehr said, on August 16, 2011 at 7:19 pm

    Das klingt wirklich vielversprechend!Wo und wie kann ich den Titel den erstehen?Herzliche Grüsse

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: