AUSWANDERERBLOG

Galette

Posted in Diverses by ruedibaumann on Juni 18, 2009

Die bretonische Galette ist eine Crêpe, wird aus blé noir (Buchweizen) hergestellt und besteht in ihrer einfachsten Form nur aus Mehl, Wasser und Salz. Buchweizen ist keine Graminée wie alle anderen Getreidearten sondern gehört zu der Familie der Knöterichgewächse.
In der Bretagne wird die Galette häufig zusammen mit Cidre brut oder Cidre doux (Apfelmost in einer grossen Tasse) genossen.
Die Galette kann mit allen erdenklichen Zutaten angereichert werden.
Klar, dass wir uns nach unserer Bretagne-Reise Buchweizenmehl besorgt haben und nun Galetten in allen Formen und Farben mit Spiegeleier, Schinken, Käse, Champignons, Gemüse und Salat selber herstellen.
Versuchet es auch, es schmeckt!

(Galette paysannes, Rezepte)