AUSWANDERERBLOG

Napoléons Erkundungsreise durch die Schweiz

Posted in Comédie française by ruedibaumann on November 24, 2006

In der Zeit vom 22. bis 24. November 1797 reiste Napoléon Bonaparte durch die Schweiz. Diese spannende Geschichte wird im Stadtwandererblog von Claude Longchamp nacherzählt, versehen mit interessanten Erklärungen zu der politischen Situation in bernischen Landen aus heutiger Sicht:

„1797 wurde bern von eine immer dünneren schicht von patrizischen familien regiert. 1643 hatte man beschlossen, den zugang zu dieser schicht erheblich zu erschweren. wer damals nicht berner war, wer sich nicht zum protestantismus bekannte, und wer nicht ein gewissen habliches leben führte, fand keinen zugang mehr zum hiesigen patriziat. die war aber nötig, um in den grossen rat, den senat der bernischen republik, aufgenommen zu werden. und wer nicht grossrat war, war vom politischen leben ausgeschlossen, hatte auch keine möglichkeit, landvogt oder kleinrat zu werden, das heisst, die republik im tagesgeschäft zu vertreten oder den staat auf dem land zu repräsentieren.“

Wie Napoléon unter diesen Umständen im Bernbiet empfangen wurde steht in einer Serie im stadwandererblog

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. stadtwanderer said, on November 24, 2006 at 12:14 pm

    hejdanke für den hinweis. die geschichte geht wohl nie zuende, aber die serie habe ich heute nach vier teilen abgeschlossen. napoléon hatte, heute vor 109 jahre, die schweiz wieder verlassen, doch sollten seine truppen und ideen nachfolgen, und einen unwiderruflichen prozess der modernisierung der schweiz auslösen.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: