AUSWANDERERBLOG

Alle Jahre wieder…

Posted in Politik by ruedibaumann on Februar 28, 2017

… findet in Paris im Frühjahr der Salon international t’agriculture statt. Gelegenheit für Kreti und Pleti sich im besten Licht zu präsentieren.

IMG_7923.jpg

Plagiert wird insbesondere wie sich die französische Landwirtschaft „begrünt“ habe. Jede Region will in Sachen Biolandbau Spitzenreiter sein!

IMG_7924.jpg

Kein Wunder, dass der Biolandbau zur Zeit geradezu explodiert: Frankreich bezahlt zur Zeit für die Umstellung auf Bio (conversion) 300 € pro Hektare und Jahr! Dumm nur, dass das alles auf Kosten der bisherigen langjährigen Biobetrieben geht. Sie erhalten keine Bio-Direktzahlungen mehr (maintien bio).

Weil bekanntlich in Frankreich Präsidentenwahlen anstehen, findet sich jeden Tag ein Kandidat bzw. Kandidatin am Salon ein zum medienwirksamen „Chuefüdletätschle“.

Die Versprechungen an die Landwirtschaft sind wie immer: nichtssagende Gemeinplätze!

Tagged with: