AUSWANDERERBLOG

Bordeaux-Brühe

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on Juli 17, 2016

Die relativ häufigen Gewitterregen in den letzten Wochen haben dazu geführt, dass die Pilzkrankheiten extrem zugenommen haben. Ohne Kupfer-Spritzungen würde der falsche Mehltau die Trauben gänzlich zerstören (ich habe diese Erfahrung in den letzten Jahren zwei mal gemacht….). Dieses Jahr habe ich fünf mal Cu gespritzt, immer nur halbe Dosis.

Cu-Applikationen sind im Bio-Landbau (immer noch) erlaubt!

IMG_6970.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: