AUSWANDERERBLOG

Dr Ärnscht Eggimaa isch gschtorbe

Posted in Keine Kategorie, Literatur by ruedibaumann on Juni 18, 2015

Mundart-Dichter Ernst Eggimann gestorben

Wortmusiker

Der Mundart-Dichter Ernst Eggimann ist am Dienstag 79-jährig gestorben. Er hat mit seinen Werken seit den sechziger Jahren die Mundart-Dichtung in der Schweiz in die Moderne geführt.

Hommage: Dr Eggima

Dr Eggima, oder?
Dr Eggima, wüsster!
Dr Eggima, verstöhter?
Dr Eggima, oder?
Dr Eggima müesst dr wüsse!
Wüu dr Eggima, dr
Eggima!
Wüu dr Eggima, denn aus Eggima!
Wüu dr Eggima, denn im Ämmitau!
Wüu dr Eggima, denn mit syne Gedicht!
Dr Eggima denn mit Henusode u Heikermänt

Auszug aus einer Hommage von Autor Beat Sterchi.

In den Jahren 1986 bis 1991 war ich mit Ernst Eggimann zusammen in der Fraktion der Freien Liste (Grüne) im Berner Kantonsparlament. Wir hatten als neue Partei auf Anhieb 11 Sitze im grossen Rat und zwei Regierungsratssitze erobert. Damit war im Frühjahr 1986 in der bernischen Politilandschaft alles etwas anders. Wir waren eine relativ unerfahrene Spontigruppe, hatten es lustig und wollten unter keinen Umständen wie die anderen Parteien zu einem stieren Verein werden. Ernst Eggimann hat am Rednerpult hin und wieder seine köstlichen Gedichte vorgetragen: Mir Schwyzer, mir Schwyzer….. Sehr zum Missfallen der bürgerlichen Ratshälfte.

Ernst Eggimann war ein feiner Mensch, ein lieber Freund, ein Wortakrobat, ein Wortmusiker.

Und jetzt ist er 79 jährig in der Nähe von Arles gestorben. Ich werde ihn in bester Erinnerung behalten. „Hei land donner, het das müsse si?“

https://auswandererblog.ch/2011/04/21/grasgreni-che/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: