AUSWANDERERBLOG

Moossee

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on März 4, 2015

Um das Naturschutzgebiet Moossee gibt es neuerdings einen Rundwanderweg. Die Oase inmitten von intensiv genutzten Landwirtschafts-, Freizeit- und Verkehrsflächen hat einen ganz besonderen Reiz, auch bei winterlichen Verhältnissen. Allerdings gehört ein gewisser Schallpegel der nahe gelegenen Autobahn  in der dicht besiedelten Schweiz halt einfach dazu…

IMG_3870

IMG_3872

Moossee (1)

Der Seepegel wurde im Laufe der Jahrhunderte wiederholt um etliche Meter abgesenkt, insbesondere um die Torfgewinnung zu ermöglichen!

 

Tagged with:

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. p bossart bl ch said, on März 4, 2015 at 6:49 pm

    Ja diese Perle in so dicht besiedelter Landschaft.Ein Wunder,dass er so unversehrt geblieben ist. Seine Artenvielfalt an Fischen und andern Wasserbewohnern ist einzigartig. Vor allem der europ.Flusskrebs,vielerorts der Krebspest zum Opfer gefallen,ist hier noch sehr zahlreich.Herr Bachofen sei Dank.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: