AUSWANDERERBLOG

Betriebshelfer

Posted in Bauernland, Uncategorized by ruedibaumann on Februar 13, 2015

Kilian hat den Daumen gebrochen und trägt nun die Hand im Gips, so dass ein Betriebshelfer-Einsatz in der Schweiz unumgänglich wurde. Grosselterndieste sind gefragt. Seit gestern sind wir nun für einige Wochen als Betriebshelfer und Babysitter auf der Inselmatt beschäftigt. Europäische Zusammenarbeit nennen wir das…

IMG_3799

IMG_3797

Mutterkühe wollen gefüttert werden, der französische Ackerbaubetrieb kann warten.

Tagged with:

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. p bossart bl ch said, on Februar 13, 2015 at 4:01 pm

    Viel Glück bei der Arbeit im Seeland. Aber bitte KEIN Wisky auf der Spesenrechnug. Grins.FAO.

    • ruedibaumann said, on Februar 13, 2015 at 5:44 pm

      Kein Problem, die Inselmatt ist Kirsch-, Bäzi- und Zwetschgenwasserproduzent… 😉

  2. Adelheid Toogood said, on Februar 14, 2015 at 2:13 am

    Dann bitte eine Flasche guten
    Kirsch. Wir kriegen hier ’nume Seich‘! Du Ruedi, da ihr doch in Subert seit… Ich werde nächsten Sommer wieder die Schweiz besuchen. Ich habe mir gedacht, dass es interessant und amüsant sein kónnte, eine Schulklassenzusammenkunft zu organisieren. Das Datum ware so 11. oder 12. Juli. Denkst Du dass da ein Interesse vorhanden ware? Hast Du Kontakt mit den „Oberschülern“ der 8. und 9. Klasse von anno dazumal?… ach, und gute Bessertung für den gebrochenen Daumen. Wie alt sind denn Deine Grosskinder? Viel Spass und alles Gute von Adelheid.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: