AUSWANDERERBLOG

Wer hat dem wird gegeben…

Posted in Politik by ruedibaumann on November 27, 2014

Gemäss der Zeitschrift Bilanz sind die reichsten Schweizer im letzten Jahr wieder viel reicher geworden. Das gilt nicht nur für die Schweiz, offenbar werden auch weltweit die Reichen immer reicher. Das Vermögen konzentriert sich immer mehr auf immer weniger Superreiche. Damit übernimmt zunehmend eine kleine Oberschicht wirtschaftliche und politische Macht und  gefährdet damit demokratische Staatswesen.

Der französische Ökonom und Buchautor Thomas Piketty http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Piketty sagt es in seinem Bestseller „Das Kapital im 21. Jahrhundert wie folgt:

„Der Haupttreiber der Ungleichheit – dass Gewinne aus Kapital höher sind als die Wachstumsraten – droht heute vielmehr extreme Formen von Ungleichheit hervorzubringen, die den sozialen Frieden gefährden und die Werte der Demokratie unterminieren. Doch ökonomische Trends sind keine Handlungen Gottes. Politisches Handeln hat ökonomische Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, und kann das auch wieder tun.“

Statt Einkommens- und Vermögenssteuern für Superreiche abzubauen (siehe lächerliche Pauschalsteuern in der Schweiz) wäre genau das Gegenteil notwendig, nämlich weltweit für hohe Vermögen Erbschafts- und Reichtumssteuern vorzusehen. Reiche Erben schaffen keine Arbeitsplätze, keine Mehrwerte, nur schreiende Ungerechtigkeiten und wachsende soziale Spannungen!

Tagged with: ,