AUSWANDERERBLOG

Terassement zum Letzten

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Oktober 9, 2014

Die Aufschüttung ist abgeschlossen, die Rechnungen bezahlt (7000 € HT), die verpflanzten Eichen gewässert und die Böschung bepflanzt. Der Scheunenvorplatz kann jetzt auch als Petanque-Platz benutzt werden…

Vorher…

IMG_7721

Nachher…

IMG_2970

Tagged with:

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Baumann Eduard said, on Oktober 9, 2014 at 6:05 am

    „Kann auch für Petanque verwendet werden“ ist gut, aber die Prioritaet stimmt nicht. „Kann auch für landwirtschaftliche Belange benutzt werden ist“ ist richtig. Je suis terrasé 😉

    Gefällt mir

  2. p bossart bl ch said, on Oktober 9, 2014 at 5:27 pm

    Chapeau. Hochdekorierter Landschaftsarchitekt. Gut gemacht. Grüße aus BL CH P.Bo

    Gefällt mir

  3. Baumann Eduard said, on Oktober 10, 2014 at 8:38 am

    Sorry, es muss heissen. „Je suis terrassé“ (und ist natürlich ironisch gemeint).

    Gefällt mir

    • Koni Kreis said, on Oktober 11, 2014 at 11:15 pm

      Für Pétanque fehlen vielleicht noch ein paar Balken entlang der Terrassenkante. Sonst muss man die Kugeln allzuoft irgendwo in der Wiese suchen…

      Koni Kreis

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: